Das Programm

Erleben Sie weihnachtliche Momente auf dem WeißerZauber auf dem Jungfernstieg

Corona-Infos zum Weißerzauber auf dem Jungfernstieg - wat mutt dat mutt

Der Markt ist frei betretbar. Das Abstandsgebot von 1,5 m muss pandemiebedingt eingehalten werden. Speisen dürfen vor Ort nur nach Registrierung mit der Luca-App und nur an Tischen verzehrt werden. Für den Ausschank des köstlichen Glühweins wurden eigens abgegrenzte Areale geschaffen. Hier, und nur hier, gilt die 2G-Regel (geimpft, genesen).  

 

 

18.11.2021

Eröffnung des Weihnachtsmarktes

Um 11.00 Uhr ist es soweit: Wir eröffnen den "Weissenzauber auf dem Jungfernstieg" offiziell. 


06.12.2019

Der Nikolaus besucht den WEISSERZAUBER auf dem Jungfernstieg

Es ist mittlerweile Tradition, dass der Nikolaus den Weihnachtsmarkt am Jungfernstieg besucht. Am 6. Dezember, wird er ab 16.00 Uhr allen Kindern, die ein Gedicht oder ein Lied vortragen können, mit etwas Süßem belohnen. Nikolaus und Eisprinzessin freuen sich auf viele leuchtenden Kinderaugen.



18.11.2021 bis 29.12.2021

 

 

Buchungen der W-Station können direkt online erfolgen: hier

Rückfragen können jederzeit per E-Mail an m.dicke@dicke-events.de erfolgen.

 


18.11.2021- 29.12.2021

Casting der Eisprinzessin 2022

Wir suchen für das Jahr 2022 eine neue Eisprinzessin. Wenn Sie Interesse haben, wenden Sie sich bitte mit aussagefähigem Bild und Ihren Kontaktdaten an Britta Wilkens, weisserzauber.fb@rsw-veranstaltungen.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und melden uns zeitnah bei Ihnen.



Nostalgie-Riesenrad

Die Hamburger Innenstadt aus der Vogelperspektive

Ein ganz besonderes Highlight auf dem Weihnachtsmarkt am Jungfernstieg ist das nostalgische Riesenrad aus dem Jahr 1899. Aus der Vogelperspektive können die Besucher auf das weihnachtliche Hamburg, die Alstertanne und auf die glitzernde Alster schauen. Das geht nur hier!